Dienstag, 29. Dezember 2009

Vorsätze fürs neue Jahr

Immer wieder haben wir angekündigt, dass es eine neue Veröffentlichung von Homosapienz geben wird. Bisher konnten wir unser Versprechen nicht einhalten. Es liegt nicht daran, dass wir keine Lieder oder keine Ideen hätten, sondern daran, dass wir noch nicht zufrieden sind mit unseren Tracks. Da fehlt ne Flöte, die wir gern noch Aufnehmen würden, hier ist noch nicht ganz klar, wie ich den Rafrain síngen will usw. Auch von unseren Zeitlichen und Finanziellen möglichkeiten stossen wir fast immer an sämtliche Grenzen, obwohl wir versuchen dem mit unserer Kreativität entgegenzuwirken.



Wir haben nun Beschlossen, dass wir uns auf ein paar wenige Lieder konzentrieren wollen, die uns selbst am besten gefallen und die auch stilistisch zusammenpassen. Das bedeutet: kein Album, sondern eine EP mit ca 5 bis 6 Tracks. Wir denken dass die Enscheidung für Qualität statt Quantität die richtige ist.

Einen Termin möchte ich allerdings nicht nennen, dafür ist die ganze Sache immer noch zu unreif. Wenn ihr den Release nicht verpassen wollt, dann tragt euch doch in unseren Newsletter ein.

Andreas bei Aufnahmen im März 2009 in Regensburg

Und gleich im neuen Jahr treffen wir uns um an den Tracks weiterzuarbeiten. Diesmal in unserer Heimat, in Kempten.

Lukas

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen