Samstag, 1. Februar 2014

Nichts neues im neuen Jahr

Nach längerer Funkstille hier, möchten wir uns nun mal wieder äußern: Zuallererst wünschen wir allen Besuchern unserer Website ein schönes neues Jahr. Nach den letzten vier Konzerten haben wir bisher nichts mehr von uns hören lassen. Die Konzerte in Marburg, Gießen und Frankfurt haben aber viel Spaß gemacht und wir konnten bei jedem der Konzerte etwas für die Zukunft lernen: Die Anlage muss so laut sein, dass wir uns hören können, ein etwas längeres Programm wäre gut u.s.w.

Homosapienz im Blues Marburg

Homosapienz im Café Amelie Gießen
Die Kneipentour wollen wir auf jeden Fall 2014 (mit den eben erwähnten Verbesserungen) fortsetzen, genaueres dann aber in einiger Zeit. Ansonsten sind wir dabei die Steht auf EP fertig zu stellen. Beispielsweise haben wir zwischen den Konzerten gemeinsam die Bass-Aufnahmen editiert. Um für die EP, aber auch andere Projekte mehr Zeit zu haben, entschlossen wir uns übrigens dazu keine weiteren Folgen für den Groovezeichen Podcast mehr aufzunehmen. In der letzten Folge verabschieden wir uns und erklären unsere Gründe.

In nächster Zeit wird es hier auf der Website auch noch etwas ruhig bleiben.Wir melden uns dann zurück, wenn es wirklich Neuigkeiten gibt. Bis dann!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen